Das Besondere am Nichts

Mentale Gesundheit oder Bin ich normal? Ich hab mich schon früh von dem Gedanken verabschiedet, normal zu sein. Da gab es in der Kindheit und als Teenager (jetzt höre ich mich an wie eine Großmutter) diese beiden Phasen. Einmal die, in der man möglichst normal sein wollte, um zu mindestens einer Gruppe zu gehören. Und […]

Weiterlesen Das Besondere am Nichts

Alice Lost In Space

I remember her words As they fell from her mouth „I want to be happy“ We moved to the south Far away from here. I reach for her hand As she reaches for his Shes breaking our band And it’s still him that she misses And not me. She made the move To play nice […]

Weiterlesen Alice Lost In Space

Richard

Auszug aus einem Projekt, den ich jetzt endlich veröffentlichen kann. Er sollte schon hier sein. Ein Tropfen Blut war dabei, von ihrem Finger auf dem Boden zu gleiten, doch er tat es nicht. Als würde die Tatsache, dass er noch etwas länger an ihr zu hängen gedachte, etwas daran ändern, dass sie starb.

Weiterlesen Richard

The most righteous woman

You made it seem real Breaking the seal of my soul With your teal-coloured eyes Mocked by specks of honey We’re wandering Like the lost people of another galaxy Blinding the bystanders with our Radiant pose It’s not right to surrender like this Terminating your independence For a moment For another Then turning to ice […]

Weiterlesen The most righteous woman

Aber das bist Du nicht

Du kannst schwimmen, aber keinen Ozean durchqueren. Das bist du nicht. Du kannst Reden schwingen, aber nicht in riesigen Hallen. Das bist du nicht. Du kannst der Zeit davonlaufen, aber irgendwann möchtest du wieder nach Hause, du bist gern frei, aber so frei? Das bist du nicht. Du fragst dich oft, warum gewisse Dinge einfach […]

Weiterlesen Aber das bist Du nicht